Meinungen

Die Woche bei AppTalk

Ein ziemlicher Facebook-Schock und gute Quartalszahlen für Apple: unseren Rückblick auf die vergangene Woche lesen Sie hier. 

Quartalszahlen, Facebook mit einem Flipboard-Klon: diese Woche hatte einiges zu bieten. Mehr in unserem Wochenrückblick.

Wie viel Zeit wir bei Facebook verschwenden…

Ach, Facebook. Du Verschwendung von Ressourcen, Du gemeines Ding, bei dem das Nachrichtenfenster nie aufploppt, wenn man es doch so sehnlich erwartet. Eine Browser-App der Time errechnet, wie viel Zeit der Nutzer seit seiner Anmeldung in dem Sozialen Netzwerk verbracht hat. Zum Selbstversuch geht es hier. Für uns war das Ergebnis ein ziemlicher Schock; wir schlossen den Tab erst einmal.

Quartalszahlen bei Apple

So viele iPhones und iPads wie nie verkauft: das ist das Ergebnis der Quartalszahlen von Apple, die am Montagabend bekanntgegeben wurden. Wie die Kollegen von meedia jedoch vermuten: mit dem iPod könnte es bald vorbei sein.

Gehören Kinderfotos in Netz?

Ach, ein Thema, so alt/jung wie das Netz: Sollten Eltern jeden Schritt ihrer Kinder per Foto festhalten und dies in den Sozialen Netzwerken verbreiten? Wir fordern: „Erst nachdenken, dann (hoffentlich nicht) posten.“

Zum Kommentar geht es hier.

Enttäuschte Kollegen

Wie hatten wir uns auf Tomb Raider für iPhone und iPad gefreut. Frohgemut machte sich der Kollege ans testen, verzog aber bald das Gesicht. Die Steuerung ist suboptimal und schmälert den Spielspaß. Nun hofft er auf ein Update.

Zum Artikel geht es hier.

Und noch einmal Facebook…

Anfang Februar wird Facebook seinen Flipboard-Klon Paper veröffentlichen. Vorerst jedoch nur in den USA. Was die App können soll, zeigt ein ziemlich schickes Video.


Titelbild: Time

0 Kommentare zu “Die Woche bei AppTalk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.