Wissen ist Macht App: Quizzen für Zwischendurch

0

Wissen ist Macht. Nicht erst seit “Wer wird Millionär?” macht ein Wissensquiz richtig Spaß, wenn es zusammen mit Freunden gespielt wird. Für das Smartphone gibt es natürlich schon lange solche Quizze mit spannenden Fragen, Jokern und mehreren Antworten. Da ich ein echter Spielenarr bin, nehme ich mir heute die App Wissen ist Macht vor.

Großer Fragenkatalog und die Option mit vielen zu spielen

Teams von Wissen ist Macht

Team Liebe kämpft bei Wissen ist Macht gegen Team Wilder Westen. Na dann los!

Zunächst suche ich mir ein Team aus. Ein schnelles Quiz auf dem Smartphone oder eines in Kombination mit der PS4? Da ich keine PS4 habe, kenne ich nur das schnelle Quiz. Die Teams sind nett animiert und bieten Namen wie Team Weltall, Wilder Westen oder Hot dog. Wissen ist Macht bietet einen großen Fragenkatalog. Langeweile wird schwer zu finden sein, denn es gibt die Klassiker und Helden der Rateherzen: Fragen zu bekannten Filmen, zu Sportlern, zu Games oder solche, die zum Allgemeinwissen gehören. Wie viele Backenzähne besitzt ein erwachsener Mensch?

Langwieriges Umschalten und eintönige Joker

Welche erfundene Sportart kommt bei Harry Potter vor? Natürlich kenne ich Ratefuchs die meisten der Antworten! Ich gewinne! Schnell kommt Ungeduld auf. Das Umschalten von Fragen zu den Antworten dauert enorm lang. Tippe ich im rechten Bildschirm einen Pfeil an, mit dem ich zu den Antworten gelangen kann, lädt die App. Und lädt. Das bin ich nicht von anderen Apps gewohnt. Da es den Spielfluss extrem stört, bin ich schnell genervt.

Die nächste Frage ist knifflig: Wie heißt Snoopys gefiederter gelber Freund in Die Peanuts? Vielleicht hilft ein Joker? Der Joker behindert das gegnerische Team und verschafft mir einen Vorteil. Allerdings ist der Spieler gezwungen, nach der ersten Frage einen der Joker zu nutzen. Ob ein Spiel auch ohne den Einsatz von einem Joker möglich ist, konnte ich nicht herausfinden.

Joker von Wissen ist Macht

Mit welchem Joker ist mein Wissen Macht? Macht das Sinn?

Die Wissen ist Macht App bietet folgende Joker-Arten zur Auswahl:

  • Bombenleger
  • Eiswerfer
  • Knabberer
  • Glibber

 

Insgesamt sind die Joker etwas eintönig und vorhersehbar geraten. Fußt man den Spielspaß der App auf eben diese Funktion, sollte sie mit mehr als der naheliegenden Verschleierung einer Antwort dienen.

Joker funktionieren nach dem Glücksprinzip

Der Knabberer gefällt mir am besten, da er beim Einsatz Buchstaben aus den Antworten entfernt. Glibberer und Eiswerfer funktionieren nach dem ähnlichen Prinzip: Alle Antworten werden mit einer Glibber- oder Eisschicht überzogen und sind schwer zu entziffern. Die Antworten müssen einzeln befreit werden. Beim Bombenleger ist Vorsicht vor den umherfliegenden Bomben gefragt. Schnell! Wie heißt der Untertitel Episode III Star Wars Saga? Prinzipiell haben alle Joker ein Ziel, nämlich die Antwortzeit zu verlängern.

Quiz mit Potenzial

Die Antwortmöglichkeiten

Ich weiß alles, auch unter Bombenbeschuss.

Die Wissen ist Macht App hat Potential, nicht zuletzt durch die Jokerfunktion und die kniffligen Fragen. Allerdings ist die Umsetzung meiner Meinung nach nicht ausgereift und sollte deutlich verbessert und erschwert werden. Das Joker Repertoire könnte noch um einiges aufgestockt werden, um den Spielspaß zu verbessern. Außerdem scheint die Schwere der Frage nicht ausgewogen zu sein. So hatte meine Gegenspielerin beispielsweise schwere Fragen aus den Bereichen Medizin und Technik (Durch die Zugabe welches Metalls wird Stahl rostfrei?), die in keinem Verhältnis zu den Fragen aus der Popkultur standen, die ich lösen musste.

Schreibe ein Kommentar