Unsere Welt: Erdkunde einmal anders

2

Viele erinnern sich an den Erdkundeunterricht und die peinliche Situation, nach vorn an die Karte gehen zu müssen, um mit dem Finger auf die gefragten Städte und Länder tippen zu müssen. Ein Graus, wenn man vor versammelter Klasse nicht auf Anhieb wusste, wo der Kongo oder die Mongolei liegen. Heutzutage ist es nicht mehr nötig, den Atlas durchzuwälzen, um sein Geo-Wissen aufzupolieren, denn dieses Quiz macht Lernen für Groß und Klein einfach und mindestens genau so spaßig.

Früher auf der Schulbank durchstöberten wir Atlanten auf der Suche nach Ländern und Hauptstädten, um zu verhindern, dass wir uns vor der gesamten Klasse beim Abfragen blamierten. Möglicherweise ärgern wir uns heute, dass wir damals nicht genug aufgepasst haben oder unser Geographiewissen zu flüchtig ist. Gut, dass es heute Apps wie Unsere Welt gibt, denn so lässt sich verrostetes Wissen mühelos und spielerisch auffrischen. Und das kostenlos.

Unsere Welt beinhaltet einen Trainings- und einen Prüfungsmodus für die gesamte Weltkarte und einzelne Kontinente. Darüber hinaus kann zwischen Ländern und (Haupt-)Städten ausgewählt werden, die abgefragt werden. In der kostenlosen Version stehen Spielern jeweils nur eine von zwei Karten (politisch oder physisch) zur Verfügung. Bevor der Spieler die Unsere Welt-Prüfung in verschiedenen Bereichen ablegen sollte, ist ein Training angeraten.

Im Trainingsmodus werden je nach Stufe eine vorgegebene Anzahl an Ländern oder Städten abgefragt. Jede richtige Antwort bringt Punkte, jede falsche Antwort bringt Punktabzug. Nach der Trainingseinheit kann der Spieler anhand der Punktzahl feststellen, wie gut oder schlecht es um sein Geo-Wissen bestellt ist. In jedem Fall ist ein überraschend schneller Lerneffekt spürbar.

Der Prüfungsmodus läuft vom Prinzip her ähnlich ab. Es werden die gleichen Fragen gestellt, wie im jeweiligen Training. Allerdings gilt hier die Prüfung als nicht bestanden, wenn zwei Mal falsch getippt wurde. Wurde die Prüfung bestanden, winkt dem Prüfling eine Trophäe.

Die App ist übersichtlich gehalten, verzichtet auf große Animationen und viele Sounds. Die Karten sind hochauflösend und lassen sich sehr weit hineinzoomen. Die App funktioniert im Hoch- und Querformat. Im Test empfanden wir das Spiel im Hochformat allerdings angenehmer. Die Menüführung ist sehr schlüssig in Anbetracht der großen Menge an Prüfungsthemen. Die kostenlose Version verspricht schon durch den Umfang stundenlangen Lern- und Spielspaß. Schülern und Lernfreudigen empfehlen wir in jedem Falle das Gesamtpaket für 7,99 Euro, das alle Karten und zusätzliche Modi wie Fragen nach Flüssen, Wüsten und anderem beinhaltet.

Fazit

Unsere Welt von Trilliarden begeistert und erschreckt zu gleich. Es erschreckt, indem es uns aufzeigt, wie eingerostet und löchrig unser Geographiewissen ist. Es begeistert, weil wir nie mehr Spaß daran hatten, dieses Wissen aufzufrischen und dazu zu lernen. Bedienung und Funktion sind für jung und alt eingängig und die Trophäen, die Spieler nach Prüfungen erhalten, animieren zum Weitermachen. Die App ist zudem kostenlos. Einzelne Karten und Modi können zugekauft werden. Das Gesamtpaket ist für 7,99 Euro erhältlich. Eine unbedingte Empfehlung.

Die App gibt es hier im Store.

[apptalkgallery] [datenblatt]
  • Name: Unsere Welt – Das Geographie-Quiz
  • Preis: kostenlos, in-App-Käufe zwischen 0,89 und 7,99 Euro
  • Hersteller: Trilliarden
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Geräte: iPad, ab iOS 6.0
  • Größe: 97,9 MB
  • Versionen: 1.1
  • Altersfreigabe: 4+
  • Getestete Version: 21. Oktober 2013

[/datenblatt]

2 Kommentare

Schreibe ein Kommentar