Pirate Battle Free: Piratenschiffe versenken

0

Arrrr! Früher bedurfte es noch des altbekannten Brettspiels, um gegen Freunde im Kampf um die Seeherrschaft anzutreten, in Schiffe versenken. Damals waren es Schlachtschiffe, U-Boote und Flugzeugträger, die auf dem Raster platziert wurden. Heutzutage lässt sich das Spiel ohne Weiteres mit Freunden spielen, die rund um den Globus verteilt sind. Und dafür schlüpft das weltbekannte Spiel sogar extra in ein Piratengewand. Arrrrr!

Pirate Battle Free ist eine Adaption des Brettspiels Schiffe versenken. Ziel des Spiels ist es, die Schiffe des Gegners auf einem schachbrettähnlichen Spiel abwechselnd zu bombardieren. Wurde daneben geschossen, ist der Gegner an der Reihe, bei einem Treffer darf der Spieler eine zweite Bombe hinterherwerfen, bis er verfehlt.

Dieses rundenbasierte Prinzip eignet sich sehr gut für ein App-Spiel und die piratenhafte Aufmachung eignet sich ebenso gut für den „Talk like a pirate“-Day. Arrrrr!

Zunächst kann der Spieler wählen, ob er gegen einen seiner Kontakte antreten will. Das erfordert eine Internetverbindung. Alternativ kann der Spieler offline gegen den Computer spielen. Die Funktion über W-Lan oder Bluetooth gegen einen Freund im heimischen Netzwerk anzutreten, kann für 0,89 Euro mit der Vollversion erworben werden.

Zu Beginn müssen beide Spieler ihre Schiffe auf dem Raster positionieren. Die Schiffe können einfach verschoben oder durch Tippen darauf um 90 Grad gedreht werden. Danach beginnt der Gegner, der herausgefordert wurde, mit dem Bombardement. Abwechselnd werden Raster angewählt und mit dem Feuerknopf rechts unten bestätigt. Sofort erfährt der Spieler, ob die Kanonenkugel getroffen hat oder nicht. Auch hier darf der Spieler nach einem Treffer erneut feuern.

Die Benachrichtigung über die nächste Runde erfolgen wahlweise per Push-Nachricht oder e-Mail. Eine Chatfunktion rundet den Appumfang ab und erlaubt, dass sich die Spieler mit unsäglichen Piratenschimpfwörtern beleidigen oder ein Treffen auf eine Buddel Rum und ein anschließendes Säbelduell ausmachen. Arrrrr!

Grafisch ist die App bunt und verlangt dem Prozessor des iDevice nicht allzu viel ab, passt dafür mit seinem geringen Speicherplatz auf nahezu jedes Gerät. Die App ist für das iPhone 5 optimiert, sieht maximiert auf dem iPad aber auch nicht schlecht aus. Der Sound kommt mit wenigen Treffer- und Platschgeräuschen aus.

Fazit

Pirate Battle Free ist eine gelungene Alternative zum bekannten Brettspiel und erlaubt viele Möglichkeiten, lokal oder online gegen Freunde anzutreten. Für Piraten und Freunde des Brettspiels ist die App auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Der Kauf der Vollversion erlaubt das Spielen im heimischen Netzwerk oder mit zwei Geräten über Bluetooth und ist für das Spiel daheim empfehlenswert. Wir sagen: Schickt diese Landratten auf den Meeresgrund! Arrrr!

Die App kann hier im App Store heruntergeladen werden.

[apptalkgallery] [datenblatt]
  • Name: Pirate Battle Free
  • Preis: kostenlos
  • Hersteller: Green Eye GmbH
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Geräte: iPod touch, iPhone, iPad, ab iOS 4.1
  • Größe: 17,4 MB
  • Versionen: 1.1
  • Altersfreigabe: 0
  • Getestete Version: 11. September 2013
[/datenblatt]

Schreibe ein Kommentar