Kreativ Technik Unterhaltung

Klingelton Maker: Wie Musik in Ihren Ohren

Wir leben in einer recht uniformen Zeit, die in uns das Verlangen weckt, individuell zu sein, ohne zu sehr aufzufallen. Wir wollen das, was alle haben, uns dabei aber doch von der Menge abheben. Welchen besseren Weg gibt es da, als sich die eigens zusammengeklöppelten Lieblingslieder als Klingeltöne aufs iPhone zu laden? Wir haben getestet, wie das genau vonstatten geht.

Angesichts der vielfältigen Funktionen des iPhones scheint es erstaunlich, dass es kein simples, eingebautes Tool gibt, das aus Liedern Klingeltöne generiert. Außer den voreingestellten Klingel- und Alarmtönen gibt es zunächst keine Möglichkeit, die Musik zu bestimmen, die bei einem Anruf abgespielt wird. Hier kommt der Klingelton Maker zum Einsatz und erlaubt Ihnen, jeden Titel aus Ihrer iTunes-Bibliothek zu einem Klingelton zu verarbeiten.

Die App hält sich nicht mit optischen Kinkerlitzchen auf, Sie sehen nach der Installation auf dem dunklen Bildschirm nur den Namen der App und den Startknopf. Wenn Sie ihn drücken, können Sie ein beliebiges Lied auswählen. Sobald Sie sich entschieden haben, erscheint eine Maske zum Zuschneiden, damit Sie genau den gewünschten Ausschnitt des Stückes auswählen können. Wenn die richtige Stelle gefunden ist, wird sie gesichert.

Detaillierte Erklärungen zu diesem Vorgehen finden Sie in schriftlicher Form und als Video-Tutorial. Wenn das iPhone mit dem Computer verbunden wird, können Sie den neuen Klingelton auf den Desktop ziehen, zurück in iTunes importieren, mit dem iPhone synchronisieren und dann nach Lust und Laune verwenden.

Der Help -Button führt Sie wieder zum Youtube-Video, Send verschickt den erstellten Klingelton per Email, Back öffnet die Schnittmaske erneut.

Fazit

Zunächst erscheint es etwas kompliziert, die zusammengeschnittenen Musikstücke von hier nach dort zu speichern und dann aufs Telefon zu verschieben, bevor sie verwendet werden können. Wenn Sie jedoch gleich ein paar Stücke auf einmal bearbeiten und verschieben, ist dieser Aufwand kaum der Rede wert. In wenigen Minuten stehen Ihnen Ihre Lieblingslieder zur Verfügung und können als Klingelton oder Weckermelodie verwendet werden. Wir finden diese App sehr praktisch und empfehlen sie jedem, der seinen Kontakten gern das jeweils passende Lied zuweisen oder dem Weckruf etwas von seinem Schrecken nehmen möchte.

Die App gibt es hier im Store.

[apptalkgallery]

[datenblatt]

  • Name: Klingelton Maker
  • Preis: Kostenlos
  • Hersteller: Zentertain Ltd.
  • Sprachen: Deutsch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Spanisch
  • Geräte: iPhone, iPod touch, iPad. Erfordert iOS 6.0 oder neuer, otimiert für iPhone 5.
  • Größe: 9.2 MB
  • Versionen: Kombiversion für alle Geräte
  • Getestete Version: 10. Oktober 2013
  • Altersfreigabe: 4+

[/datenblatt]

0 Kommentare zu “Klingelton Maker: Wie Musik in Ihren Ohren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.